Einen Lego-Roboter bauen oder Figuren am Bildschirm zum Leben erwecken – welches Kind träumt nicht davon? Und genau darum ging es im Kurs „Roboter und Algorithmen“ im zweiten Halbjahr 2016: die Steuerungen von Fahrzeugen, Bildschirmfiguren und Robotern standen hier auf dem Lehrzettel. Mit verschiedenen Herangehensweisen und Lehrmitteln wurden die 17 Kinder aus den 5. und 6. Klassen an die Grundlagen der Programmierung herangeführt. Mit dem Lernmaterial „Lego WeDo 2.0“ bauten die Kinder zunächst Fahrzeuge mit einem Elektroantrieb. Auf Tablets nutzen sie die Software von Lego WeDo, um aus Befehls-Bausteinen ein Steuerungs-Programm zu erstellen. Der Kurs wurde durch Lehrmittel der Humbold-Universität unterstützt. Hierfür bedanken wir uns an dieser Stelle recht herzlich! Der Workshop wurde finanziert vom Förderverein der Grundschule am Koppenplatz.

Bilder anklicken, um sie zu vergrößern.